ServiceBote24

Unsere Mission:

Ihr sorgenfreier Alltag für ein selbstbestimmtes Leben & Wohnen im Alter

gemeinsam mit Ihrem ServiceBoten

Häufige Fragen

Unser ServiceBote ist Ihre feste Ansprechperson & Begleitung im & für den Alltag. Er/Sie ist:

  • Flexibel erreichbar per Telefon
  • bei Bedarf zu Besuch & leistet Gesellschaft
  • unterstützt im Umgang mit Internet & Co.
  • Ihr Organisierer für Termine & zuverlässige Dienstleister (Haushaltshilfe, Physiotherapie u.v.m.)
  • Ihr Begleiter rund um Behörden, Anträge & Zuschüsse (Pflegegrad, Hilfsmittel etc.)

Unser ServiceBote weiß & prüft, was Ihnen finanziell zusteht.

  1. Einfach im Formular (hierneben) anmelden 
  2. Sehen Sie nun eine Liste mit „ServiceBoten“ in Ihrer Nähe. Melden Sie sich bei einer Person, oder wir helfen bei der Suche.
  3. Nach Kontaktaufnahme lernen Sie sich in einem Besuch kennen & besprechen Ihre Wünsche.
  4. Wenn es passt, ist Ihr ServiceBote ab jetzt für Sie erreichbar.

Die Registrierung und das Kennenlernen sind kostenlos & unverbindlich.

Ein Experte ist für 24€ / Stunde an Ihrer Seite.

Ab Pflegegrad 1 ist der gesamte Service auch kostenlos möglich.

Sie haben keinen Pflegegrad? Der „ServiceBote“ prüft gerne, ob ein (höherer) Pflegegrad zusteht, gibt passende Tipps und hilft beim Antrag.

Die Dienste von ServiceBote24 sind vom Ministerium für Gesundheit & Soziales anerkannt. Jeder ServiceBote erhält von/über uns eine qualifizierte Schulung über die einzelnen Tätigkeiten.

Des Weiteren erhalten Ansprechpersonen regelmäßig Fortbildungen rund um Betreuung & gesetzl. Änderungen.

Weiteres

Der Stundensatz liegt zwischen 20-24€.

Ihr ServiceBote hält die Arbeitszeit schriftlich fest und Sie zahlen bequem am Monatsende. (per Überweisung oder bar)

Ab Pflegegrad 1 gibt es Möglichkeiten, dass die Vergütung nachträglich zurückerstattet werden kann.

Sie haben keinen Pflegegrad? Ihr ServiceBote prüft gerne Ihren Bedarf und unterstützt bei weiteren Schritten (Antrag & Co.)

Bei einem Pflegegrad gibt es Budgets, die Sie ggf. für die Leistung Ihres ServiceBoten nutzen können.

Option 1: Der Entlastungsbetrag ab Pflegegrad 1 (125€ / Monat)

Option 2: Die Verhinderungspflege ab Pflegegrad 2 (bis zu 2.400€ pro Jahr)

In beiden Fällen können Sie die Arbeitszeiten des ServiceBoten aufschreiben und mit der Bitte um Erstattung an die Pflegekasse schicken.

Fragen Sie Ihren ServiceBoten, falls Sie weitere Fragen haben.

Ja. Ein ganz persönlicher Ansprechpartner ist ein zentraler Bestandteil des Konzeptes von ServiceBote24. Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit funktioniert nur, wenn man sich kennt und vertraut.

Außnahme ist z.B. bei Urlaub oder Ähnlichem, wobei Ihr ServiceBote hier auch einen Ersatz organisieren kann.

Ja. Ihre Registrierung bei uns ist unverbindlich und kostenlos. Mit Ihrer Registrierung bekunden Sie lediglich Ihr Interesse an einem ServiceBoten.

Dies ist gut möglich.  Durch das Know-How rund um das deutsche Pflegesystem und gesetzliche Ansprüche kann Ihr ServiceBote im Bezug auf Ihre Situation Tipps geben, wie Sie das bekommen, was Ihnen zusteht.

Beispielsweise gibt es ab Pflegegrad 1 einen Anspruch auf 4000€ Zuschuss für wohnungsverändernde Maßnahmen. Sie haben noch keinen Pflegegrad? Auch hier gibt Ihnen Ihr ServiceBote Tipps für eine erfolgreiche Beantragung.

Ihr persönlicher ServiceBote unterliegt keinen übergeordneten Vorgaben und kann so transparent & unabhängig in Ihrem Interesse aufklären.

In 3 Worten: Flexibel-Persönlich-Qualifziert.

Sie wünschen Gesellschaft, Begleitung zum Einkaufen oder einen Ansprechpartner in Fragen zu Ansprüchen? Kein Problem. Besprechen Sie sich flexibel & individuell mit Ihrem ServiceBotevn, unabhängig von starren Zeitplänen und Co.

Unsere ServiceBoten kennen zuverlässige Dienstleister, übernehmen die Organisation, sind bei Rückfragen da. Sie kennen sich aus mit den aktuellesten Ansprüchen & Zuschüssen, und wie Sie diese erhalten können.

Unsere Mission: Ihr sorgenfreier Alltag für ein selbstbestimmtes Leben & Wohnen im Alter – gemeinsam mit Ihrem ServiceBoten

Nein, nachdem Sie sich auf ServiceBote24.de angemeldet haben, sind Sie nicht verpflichtet einen persönlichen ServiceBoten zu engagieren. Mit Ihrer Anmeldung bekunden Sie lediglich Ihr Interesse für einen solchen Service.

Ist Ihr Helfer einmal in Urlaub oder anderweitig verhindert, können Sie im Vorhinein eine etwaige Vertretungsregelung vereinbaren.

Ja. Für Fragen & generelle Anliegen melden Sie sich gerne bei unss per Mail unter: info@servicebote24.de

Ihre Daten werden ausschließlich für Zwecke des Service von ServiceBote24 und Ihrem Helfer genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht an Fremdfirmen zur Verwendung für Werbung weiter. (siehe auch Datenschutz)

ServiceBote24 wurde gegründet von einem Team aus Ärzten, erfahrenen Mitarbeitern im Sanitätshausbereich und dem Gesundheitsmanagement. Immer wieder wurden wir von Senioren um Hilfe im Alltag gebeten. Wo finde ich einen guten Physiotherapeuten, wer kommt zur Fußpflege nach Hause, kennen Sie einen guten Frisör der Hausbesuche macht usw.  Um diese Information möglichst vielen zugänglich zu machen, gründeten wir ServiceBote24 mit dem Konzept, dass persönliche ServiceBoten Ihren Alltag erleichtern.

Wir sind stets bemüht, Ihnen einen persönlichen Helfer zu organisieren, der in Ihrer Nähe wohnt. Wir können nicht versprechen, dass dies immer gelingt, aber es ist ein wesentlicher Anspruch unseres Service.

Ja. Sie können Ihrem ServiceBoten jederzeit den Wunsch Ihrer Kündigung mitteilen und fristgerecht kündigen. Ihr Helfer würde natürlich gerne den Grund erfahren und möglicherweise kann er dann auch Abhilfe schaffen. Falls nicht, wird Ihre Vereinbarung ohne zusätzliche Kosten zum nächsten Monat beendet.

Dies bieten manche ServiceBote auch an, jedoch liegt der Fokus auf der Begleitung im Alltag oder der Hilfe bei Anträgen & Co.

Der Haushalt sollte aus Qualitätsgründen professionellen Hilfen überlassen werden. Diese kann Ihr ServiceBote auf Wunsch gerne organisieren.

Kostenlos registrieren & ServiceBoten in Ihrer Nähe sehen